Modellbaumessen in Dortmund: Intermodellbau und ExperTec
Am Sa., 23.4.2016 fuhren wir zu zwölft: Manfred, Hans+Peter, Karsten, Aleksy+Celine, Norman, Timon, Leonard, Julian+Phillip und Volker We.
Fokker C-IX, 1:5, Spannweite 3,06 m, Gewicht 16 kg:Fokker Type C-1, Spannweite 2,10 m, Gewicht 8 kg
Fokker Type S-IV, Spannweite 2,24 m, Gewicht 7 kgFokker Type D-XXI, Spannweite 2,26 m:
Skymaster A10 Thunderbolt II, Gewicht 24,7 kg:Handely Page HP 42, Spannweite 5 m, 28 Zylinder (4 Sternmotoren 35 UMS Evolution):
Blohm und Voss BV 141 B, Spannweite 2,09 m, 44 Volt Motor:PZL Kruk 106a, Spannweite 3,8 m, Gewicht 24,5 kg
Zwei Fokker DVI, Spannweite 3,2 m, Gewicht 23,8 kg, 13 PS:
Pietenpol, Spannweite 2,94 m:Airbike, Spannweite 2,04 m, Gewicht 4,7 kg: Stratoflights:
Kinder bauen Holzgleiter:Race-Kopter:
Massenverkauf:Beratung:
Antikmodelle:Durafly Retro Junior, Spannweite 1,10 m: K 3 v. Kratzsch mit 4 cmm Kratmo:
Rak 1, Spannweite 4 m, Gewicht 7 kg: F3J E-Segler Orca 4eX, Spannweite 3,39 m, Gewicht 2,6 kg:
Flugvorführungen: Das größte Flugmodell in der Halle wird startklar gemacht: