Modellflugferienwoche Wasserkuppe (24.- 30.06.2017)
Seite 3
Auf dem Rückweg von der Fuldaquelle zum Frühstück in der Jugendherberge (um 8:00 Uhr):
Da Simon zur Taufe krank war, gab es einen Tag später eine Nottaufe. Das Wasser aus der Quelle wurde zwischenzeitlich im Kühlschrank frisch gehalten:
Montag konnten wir ausgiebig am Westhang fliegen. Von Sturm bis Flaute war alles dabei:
Zum Abendbrot hat Uwe gegrillt:
Nachdem Simon bereits am Anreisetag seinen Geburtstag mit uns feierte, überraschte uns auch Thomas B. mit leckerem Geburtstagskuchen:
Für unsere Neulinge ist ein Besuch im Museum für Segel- und Modellflug Pflicht. Diesmal mit einer Multiplex-Sonderausstellung:
Philipp zieht einen Swift am Seil auf Höhe:
Mittwoch sind wir in einer Wolke aufgewacht:Jonas hat uns gleich noch ein paar süße Wolken aus Zucker gedreht:
Günther und Maxi besuchten uns in unserer Werkstatt. Maxis Flugzeug musste noch ausgewogen und eingeflogen werden:
www.mfsg.de